Print this page
Das Bild zeigt Führungskräftebefragung, was den Inhalt des Anhangs darstellt Das Bild zeigt Führungskräftebefragung, was den Inhalt des Anhangs darstellt

Die seit 2006 regelmäßig von der Wertekommission durchgeführten Führungskräftebefragungen dienen dem Ziel, das Denken und Handeln der Entscheider in der Wirtschaft zum Thema Werte transparent zu machen. Mit ihrer Mischung aus sich wiederholenden Fragen zum Werteverständnis und wechselnden Fragen zu jeweils aktuellen wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Themen im Kontext der Wertedebatte sind die Führungskräftebefragungen der Wertekommission in Deutschland eine in dieser Form einmalige Quelle, wenn es um die Entwicklung des Werteverständnisses in der deutschen Wirtschaft geht.

Im Zentrum der diesjährigen Erhebung stand die Frage, von welchen Wertvorstellungen sich Führungskräfte im Verhältnis zu ihren Mitarbeitern sowie von ihrer eigenen Führungsrolle leiten lassen.

Ergebnisse der Führungskräftebefragung 2016

Deutschlands Führungskräfte setzen auf Verantwortung und Vertrauen, sehen aber Umsetzungsdefizite im Firmenalltag

Studie der Wertekommission zeigt klare Absage an absolutistische und egomanische Führungsstile in Wirtschaft und Politik

 

 

Krönert & Partner ist Mitglied der Wertekommission und identifiziert sich in hohem Maße mit deren Zielen.