Telefon: +352 2634 0209    info@kroenert-partner.com

 

 

Our client is a Luxembourg based company and a lead player in the field of fund distribution, wealth management and related services. Their clients are financial advisors and other financial intermediaries and their goal is to help them achieve top quality performance for their own clients, who are retail and institutional investors based worldwide. They offer a trading platform, asset management solutions and a comprehensive range of middle- and back-office services, provided by highly experienced and dedicated international staff.

For the Luxembourg office of our client, we are looking for a

Corporate Lawyer – Chief Compliance Officer (m/f/d).

Your responsibilities/ main tasks:

The role combines the responsibilities of Corporate Lawyer, heading the Legal & Compliance team, with that of Chief Compliance Officer.

  • You will report regularly to the Executive Management and periodically to the Board of Directors and Supervisory Board
  • As Corporate Lawyer, you will be responsible for ensuring that the Company’s functioning, its processes and its documentation conform to and comply with various supervisory bodies’ rulings and the laws of the jurisdictions within which the Company is active.
  • As Chief Compliance Officer, you will take the lead in implementing regulatory topics, such as i.a. MIFID II, AML/CTF, GDPR, Governance.

Your profile:

Motivated to learn about a whole range of products and how to cater to the needs of the international financial advisor community whilst keeping pace with changes in regulations and best market practice, you are:

  • the holder of a university degree in Law, with at least 3 years’ experience in a senior position within a law firm or in-house legal department;
  • familiar with compliance matters relevant to the financial sector;
  • of German mother tongue and fluent in English (spoken, written and read). French and other European languages are considered an advantage;
  • extremely well organised;
  • stress resistant, able to work at a fast pace and under pressure (time and workload);
  • able to analyse and anticipate the potential impact of regulatory changes on our business;
  • flexible; and able to lead, work with and motivate a team.

Particularities of the company:

In this company you have the chance to be part of a dynamic, international environment where you will have opportunities to apply what you already know and be encouraged and helped to learn more.

 

 

Unser Kunde ist ein 1958 gegründetes und mittlerweile weltweit tätiges Unternehmen mit dem Fokus auf “Water Engineering Performance”. Als innovatives Familienunternehmen, das auf technologische Herausforderungen flexibel reagieren kann, hat es sich auf die Zukunftsthemen Energie und Ressourcenschutz konzentriert.

Mit mehr als 120 Mitarbeitern verfügt das Team über umfassende und ständig aktualisierte Engineering-Kompetenz. Damit ist das Unternehmen in der Lage, kundenspezifische Lösungen zu erarbeiten und die vom Kunden vorgegebenen Standards präzise, termingetreu und auf höchstem Qualitätsniveau umzusetzen.

Für unseren Kunden suchen wir derzeit einen

Senior Einkäufer (m/w/d)

für den Standort in Rheinland-Pfalz / Kreis Bitburg-Prüm.

Ihre Aufgaben:

  • Auswertung von Angeboten und Erstellung von Preis- und Konditionsvergleichen
  • Mitwirken und Führen von Verhandlungen mit Lieferanten
  • Pflege von Artikelstammdaten im ERP-System
  • Auslösen von Bestellungen über das ERP-System
  • Sicherstellung der Einhaltung von Lieferterminen
  • Klärung von Preis- und Lieferkonditionen
  • Unterstützung bei der Optimierung von Beschaffungsprozessen
  • Erstellung von Statistiken und deren Auswertungen
  • Mitarbeit in Projektteams und bei der Optimierung interner Prozesse

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung mit Erfahrung im Einkauf
  • Gute Kenntnisse in der Anwendung eines ERP-Systems
  • Strukturierte und organisierte Arbeitsweise mit einem hohen Maß an
  • Kommunikationsfähigkeit sowie Verhandlungsgeschick
  • Sicherer Umgang mit den Office 365 Programmen (Word, Excel, Power Point)
  • Strukturierte, zielorientierte und zuverlässige Arbeitsweise

Besonderheiten des Unternehmens:

Das Unternehmen zeichnet sich durch attraktive Konditionen und sehr gute Sozialleistungen aus. Es wurde zudem bereits mehrfach als „attraktiver Arbeitgeber“ ausgezeichnet und gilt als „Vorzeigeunternehmen“ in der Region Eifel. Die betriebliche Altersvorsorge, von den Mitarbeitern selbst gestaltete gemeinsame Feiern und Ausflüge oder auch die mögliche private Nutzung von firmeneigenen Fahrzeugen tragen zum Wohlfühlen am Arbeitsplatz bei. Flache Hierarchien und ein motivierendes betriebliches Vorschlagssystem machen es leicht, eigene Kreativität und Inspirationen in das Unternehmen einfließen zu lassen.

 

 

 

Unser Kunde zählt zu den am stärksten wachsenden Marktführern in der Wirtschaftsprüfung, Consulting, Financial Advisory, Risk Management, Tax und verwandten Dienstleistungen in Luxemburg.

Wirtschaftsprüfung ist dabei mehr als nur der Abgleich von Zahlen. Es geht für unseren Kunden darum, Herausforderungen zu meistern und eine starke Grundlage für zukünftige Erfolge zu bilden. Das Engagement für die Kunden und Mitarbeiter ist vorbildlich. Mitarbeiterentwicklung und Talentförderung der hochqualifizierten Mitarbeiter ist elementar, damit diese sich weiterentwickeln und die Kunden auf einzigartige Weise unterstützen können.

Für den Standort Luxemburg suchen wir derzeit zur Verstärkung des Prüfungsteams einen

Wirtschaftsprüfer bzw. Wirtschaftsprüfungsassistent - Private-Equity und Immobiliengesellschaften (PERE) (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • Erbringung von Prüfungsleistungen für die renommierten internationalen und nationalen Kunden der Immobilien- und Private-Equity Branche
  • Qualitativ hochwertige Beratungsleistungen im Zusammenhang mit den Auswirkungen der Regulierung und des Risikomanagements auf die Geschäftsprozesse und -kontrollen
  • Bildung eines starken Vertrauensverhältnisses zu den Kunden, bei dem Sie als erster Ansprechpartner agieren
  • Überprüfung der Jahresabschlüsse nach bewährten Methoden mit Hilfe von leistungsstarken Analyse-Tools
  • Koordination des Teams im Arbeitsalltag unter Berücksichtigung der einzuhaltenden Fristen für Prüfungsmandate
  • Kommunikationsstärke und Teamgeist in Zusammenarbeit mit dem Prüfungsteam und der interdisziplinären Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen, um den Kunden den besten Service zu garantieren
  • Motivation und Coaching von Junior-Mitarbeitern im Prüfungsteam

Ihr Profil:

  • Sie haben mindestens fünf Jahre relevante Berufserfahrung in der Prüfung im Immobilien- und Private-Equity Sektor
  • Sie sind dabei relevante Berufsqualifikationen zu erwerben (Wirtschaftsprüfer, Réviseur d'entreprises, DEC, IEC ACCA oder ähnliche)
  • Sie besitzen außergewöhnliche Kommunikationsfähigkeiten und sind in der Lage eine starke Kundenbindung aufzubauen
  • Sie besitzen Kenntnisse in Handelsrechtlicher Rechnungslegung, Erfahrungen in der Bilanzierung nach IFRS sind von Vorteil
  • Verhandlungssichere Englischkenntnisse werden vorausgesetzt

Besonderheiten des Unternehmens:

Das Unternehmen zeichnet sich durch attraktive Konditionen und sehr gute Sozialleistungen aus. Daneben legt das Unternehmen großen Wert auf eine individuelle Personalentwicklung. Hier besteht durch Seminarprogramme und Förderungen sowie einen internen Stellenmarkt immer die Chance, sich beruflich weiterzuentwickeln.

  • Sie werden mit hochqualifizierten und engagierten Kollegen in einem abwechslungsreichen Arbeitsumfeld tätig sein und durch das multikulturelle Umfeld sind die idealen Voraussetzungen für eine kontinuierliche Verbesserung Ihrer Fähigkeiten gegeben
  • Entwickeln Sie Ihr Wissen weiter durch die Implementierung von neuen Standards (IFRS 9, 15 und 16)
  • Leiten Sie internationale Teams mit kompetenten Prüfern aus der ganzen Welt
  • Werden Sie Teil eines dynamischen Teams, dass den Kunden maßgeschneiderte Lösungen bietet
  • Werden Sie Teil einer Gemeinschaft, die sich durch Teamarbeit, gemeinsame Sport- und Freizeitmöglichkeiten und vielem mehr auszeichnet

Attraktive Karriereperspektive

Sind Sie an einer anspruchsvollen, zielorientierten und langfristigen Aufgabe in einem professionellen Team mit sehr guten Entwicklungs- und Aufstiegsmöglichkeiten interessiert?

Dann freuen wir uns auf Sie.

 

 

Unser Kunde ist eine der größten Banken deutscher Provenienz am Luxemburger Finanzplatz mit derzeit rund 750 Mitarbeitern. Die besondere Kompetenz des Luxemburger Standorts liegt in der Spezialisierung  auf die Bereiche Private Banking, Fondsdienstleistungen und Kredite in allen Währungen.

In der Firmenphilosophie stehen Leistungsstärke und Werte, Erfolg und Verbundenheit sowie Kompetenz und Vertrauen an oberster Stelle. Für das Unternehmen sind nicht nur Ergebnisse von Bedeutung, sondern auch Werte wie Partnerschaftlichkeit, Stabilität und Sicherheit.

Gruppenleiter Fondsprodukte Verbund/Ausland (m/w/d)

für den Bereich Fondsdienstleistungen.

Ihre Aufgaben:

  • Sie führen eine Gruppe von derzeit sieben Mitarbeitern im Sinne des Führungsverständnisses der Bank und berichten unmittelbar an die Abteilungsleitung.
  • Sie vereinbaren Ziele mit den Mitarbeitern und überwachen deren Umsetzung.
  • Sie verantworten bzw. führen Fondsgründungs- und Zulassungsverfahren in Luxemburg, in Deutschland und in der Schweiz durch und überwachen deren Umsetzung, insbesondere für die Partner und Drittfondsinitiatoren.
  • Sie betreuen neue und bestehende Fondsprojekte zur Erlangung bzw. Aufrechterhaltung der Vertriebserlaubnis im Ausland.
  • Sie sind Ansprechpartner/in für die Abstimmung aller erforderlichen Parameter für die ordnungsgemäße Einführung des Fonds mit dem Kunden und den internen sowie externen Beteiligten.
  • Darüber hinaus sind Sie Ansprechpartner/in für investmentrechtliche und bereichsrelevante Fragestellungen aller Art, insbesondere in der Abstimmung mit den Partnern und Drittfondsinitiatoren im In- und Ausland.

Ihr Profil:

  • Sie haben ein Hochschulstudium der Wirtschafts- oder Rechtswissenschaften erfolgreich absolviert und/oder verfügen über eine mehrjährige einschlägige Berufserfahrung im Fondsgeschäft.
  • Sie haben idealerweise bereits erste Erfahrungen im Rahmen einer Führungstätigkeit sammeln können und/oder überzeugen durch Ihre ausgeprägte Analyse-, Urteils- und Problemlösungskompetenz.
  • Sie verfügen über sehr gute Kenntnisse im Kapitalmarktrecht sowie des Luxemburger und Deutschen Rechtsrahmens für die Fondsindustrie.
  • Sie haben solide Produktkenntnisse in allen gängigen profilrelevanten Finanzprodukten.
  • Sie zeichnen sich durch Konzeptionsstärke und die Fähigkeit, Prozesse effizient zu gestalten, aus.
  • Ein hohes Maß an Belastbarkeit und souveränes Auftreten sowie eine systematische und eigenverantwortliche Arbeitsweise runden Ihr Profil ab.
  • Neben einer exzellenten Kommunikationsfähigkeit in Wort und Schrift verfügen Sie über eine hohe soziale Kompetenz zur Gestaltung tragfähiger Arbeits- und Kundenbeziehungen.
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse sowie gute Französischkenntnisse setzen wir voraus.

Besonderheiten des Unternehmens:

Das Unternehmen zeichnet sich durch attraktive Konditionen und sehr gute Sozialleistungen aus. Hierzu zählen eine betriebliche Altersvorsorge, eine Gruppenunfallversicherung und ein Rabatt bei der Inanspruchnahme einer Krankenzusatzversicherung. Auch im Bereich des Gesundheitsmanagements bietet das Unternehmen viele Aktivitäten (z.B. eigenes Fitness-Studio, usw.) und Vergünstigungen an. Daneben legt das Unternehmen großen Wert auf eine individuelle Personalentwicklung. Hier besteht durch Seminarprogramme und Förderungen sowie einen internen Stellenmarkt immer die Chance, sich beruflich weiterzuentwickeln.

 

 

Unser Kunde ist die Tochtergesellschaft einer in der Bauwirtschaft tätigen Unternehmensgruppe, die als leistungsfähiger Komplettanbieter fungiert und mit rund 700 Mitarbeitern einen Umsatz von über 250 Millionen erwirtschaftet. Das luxemburger Tochterunternehmen bietet mit 170 Mitarbeitern Bauleistungen aller Art mit den Schwerpunkten Allgemeiner Tiefbau, Ingenieurbau, Schlüsselfertigbau und Betonsanierung an. Das starke Wachstum seit dem Markteintritt im Jahr 2006 belegt, dass die Fokuspunkte der Gruppe, nämlich die Qualität der Ausführung, die Termintreue, die transparente und zeitnahe Betreuung und Information der Auftraggeber sowie die hohe Leistungsbereitschaft bei den Auftraggebern positiven Widerhall gefunden haben. Das Unternehmen hat sich so in kurzer Zeit bei öffentlichen, privaten und gewerblichen Kunden einen hervorragenden Namen gemacht.


Für unseren Kunden suchen wir derzeit einen

Sprecher der Geschäftsführung (m/w/d)

für den Standort Luxemburg – Ellange/Bad Mondorf (unmittelbar an der Grenze zu D).

Ihre Aufgaben:

Sie führen als Sprecher der Geschäftsführung (m/w/d) gemeinsam mit Ihrem kaufmännischen Kollegen das Unternehmen als zentrale Führungskraft, integrative Persönlichkeit und Repräsentant des Unternehmens für Kunden und Gesellschafter. Mit Ihren ca. 150 Mitarbeitern realisieren Sie anspruchsvolle Kundenwünsche der öffentlichen Hand oder von privaten Auftraggebern in mittleren und großen Projekten und entwickeln das Unternehmen marktseitig, technologisch und kostenseitig kontinuierlich weiter. Sie verantworten die Weiterentwicklung Ihres Unternehmens am Markt und im Hinblick auf den Einsatz neuer Prozesse und Technologien. Sie bauen ein starkes Netzwerk an Partner und Subunternehmern auf, entdecken mittels Ihrer umfangreichen Marktkenntnis frühzeitig neue Trends und fungieren als Impulsgeber. Dabei präsentieren Sie das Unternehmen nach innen wie außen und berichten direkt an den Inhaber der Gruppe.

Ihr Profil:

Sie haben als charismatische und integrative Führungskraft sowie markanter „front man“ am Kunden bereits Berufs- und Führungserfahrungen im Luxemburger Markt erworben und beherrschen als entscheidungsstarker, unternehmerischer „Allrounder“ und „Macher“ mit straffer Hand die Balance zwischen strategischer und operativer Arbeit in einem professionellen, mittelständischen Umfeld.

Weitere Aspekte sind:

  • Abgeschlossenes Studium im technischen, wirtschaftlichen oder juristischem Umfeld oder vergleichbare Qualifikation
  • Idealerweise Kenntnis der Baubranche – je mehr Anknüpfungspunkte umso besser
  • Spaß an einer unternehmerischen Herangehensweise mit hohen Ansprüchen an sich und die eigene Leistung, Verbindlichkeit, Mut zu Entscheidungen und eine authentische Persönlichkeit
  • Notwendige Umsetzungsstärke; erste Führungserfahrung wünschenswert
  • Freude an direkter Kommunikation mit der notwendigen Diplomatie und Überzeugungskraft
  • „Liebe zum Detail“ und vor allem Freude am Mittelstand
  • überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft und Flexibilität
  • Führungserfahrung, eigenverantwortliche Arbeitsweise, Durchsetzungsstärke, Leistungsbereitschaft und Kommunikationsfähigkeit
  • Eigenverantwortliche, strukturierte, moderne und pragmatisch-lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Sehr gute MS-Office Kenntnisse
  • Kenntnisse in Deutsch, Französisch, Luxemburgisch und Englisch

Besonderheiten des Unternehmens:

Hier wird Ihr Erfolg unterstützt – mit einem unternehmerischen Gehalt, einer Führungskultur, in der die Menschen im Vordergrund stehen, offenem Feedback, aber ganz besonders dem Vertrauen in Ihre Fähigkeiten. Zudem werden Sie in die Rolle des „Sprechers der Geschäftsführung“ hineinwachsen können – mit allem was dazu gehört! Auch eine gezielte und bedarfsgerechte fachliche und persönliche Weiterbildung ist bei unserem Kunden selbstverständlich.

 

 

Unser Kunde ist eine der größten Banken deutscher Provenienz am Luxemburger Finanzplatz mit derzeit rund 750 Mitarbeitern. Die besondere Kompetenz des Luxemburger Standorts liegt in der Spezialisierung  auf die Bereiche Private Banking, Fondsdienstleistungen und Kredite in allen Währungen.

In der Firmenphilosophie stehen Leistungsstärke und Werte, Erfolg und Verbundenheit sowie Kompetenz und Vertrauen an oberster Stelle. Für das Unternehmen sind nicht nur Ergebnisse von Bedeutung, sondern auch Werte wie Partnerschaftlichkeit, Stabilität und Sicherheit.

Für den Standort Luxemburg suchen wir derzeit einen

Professional Officer Alternative Investmentfonds (m/w/d)

für den Bereich Verwahrstelle.

Ihre Aufgaben:

Sie betreuen international tätige Investmentfonds, die ihr Kapital im Wesentlichen in sogenannte alternative Vermögenswerte investieren. Hierbei handelt es sich z. B. um Sachwerte (Immobilien, Infrastruktur, Großschiffe etc.), Spezial- und Großkredite, Beteiligungen an Unternehmen (z. B. Private Equity, Venture Capital):

 

  • Sie übernehmen die eigenverantwortliche Bearbeitung aller im Tagesgeschäft aufkommenden Fragestellungen als Ansprechpartner (m/w/d) und Koordinator (m/w/d) für interne Schnittstellen sowie externe Vertragspartner (z. B. Fondsmanager, Verwaltungsgesellschaften, Wirtschaftsprüfer).
  • Sie prüfen und initiieren die termingerechte Abwicklung aller fondsbezogenen Transaktionen (z. B. Erwerb und Verkauf von Vermögenswerten in Abstimmung mit unseren Vertragspartnern).
  • Sie kontrollieren die ermittelten Fondspreise auf Richtigkeit und klären mögliche Differenzen.
  • Sie überwachen die Einhaltung gesetzlicher und der im Fondsprospekt definierten spezifischen Anlagerichtlinien für die gemäß Verwahrstellenmandat betreuten Fonds.
  • Sie übernehmen ggf. Sonderaufgaben im Rahmen von Projektarbeiten, ad-hoc-Anfragen oder bei der Umsetzung neuer gesetzlicher Anforderungen.

Ihr Profil:

  • Sie haben eine Bankausbildung mit anschließendem bankfachlichen Studium oder alternativ ein wirtschaftswissenschaftliches (Fach-)Hochschulstudium mit gutem Erfolg absolviert.
  • Sie bringen eine mehrjährige einschlägige Berufserfahrung mit und haben sich in dieser Zeit einen soliden fachlichen Hintergrund im Fonds- bzw. Verwahrstellengeschäft erworben.
  • Sie zeichnen sich durch Ihre systematische und effiziente Arbeitsweise, Flexibilität, hohe Konzentrationsfähigkeit und Belastbarkeit sowie die Bereitschaft zur selbstständigen und eigenverantwortlichen Arbeit innerhalb eines eingespielten Teams aus.
  • Sie beherrschen die gängigen MS-Office-Anwendungen, Kenntnisse in OLYMPIC und XENTIS sind von Vorteil.
  • Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse setzen wir voraus.

Besonderheiten des Unternehmens:

Das Unternehmen zeichnet sich durch attraktive Konditionen und sehr gute Sozialleistungen aus. Hierzu zählen eine betriebliche Altersvorsorge, eine Gruppenunfallversicherung und ein Rabatt bei der Inanspruchnahme einer Krankenzusatzversicherung. Auch im Bereich des Gesundheitsmanagements bietet das Unternehmen viele Aktivitäten (z.B. eigenes Fitness-Studio, usw.) und Vergünstigungen an. Daneben legt das Unternehmen großen Wert auf eine individuelle Personalentwicklung. Hier besteht durch Seminarprogramme und Förderungen sowie einen internen Stellenmarkt immer die Chance, sich beruflich weiterzuentwickeln.

 

 

Unser Kunde ist eine Verwaltungsgesellschaft in Luxemburg für OGAW sowie AIF und eine 100 % Tochtergesellschaft der deutschen Muttergesellschaft. Die gesamte Gruppe gehört mit einem betreuten Vermögen von über 75 Mrd. Euro zu den führenden bankenunabhängigen Vermögensverwaltern in Europa. Die Kernkompetenz liegt in der Verwaltung von Multi-Asset Mandaten sowie der Betreuung großer privater und institutioneller Vermögen. Mit mehr als 280 Mitarbeitern sieht man sich als dynamische und expandierende Gruppe in Deutschland, Luxemburg, Italien und Spanien.

Für den Standort Luxemburg - Kirchberg suchen wir derzeit einen

Business Intelligence Analyst (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • Konzeption und Aufbau interaktiver Reports & Dashboards, inkl. Kennzahlenberechnung
  • Sicherstellen der technischen wie auch inhaltlichen Datenqualität
  • Mitgestaltung der zentralen Daten und Business-Intelligence-Plattform
  • Entwickeln von ETL-Prozesse in Zusammenarbeit mit dem Team
    ETL: Extract, Transform, Load ist ein Prozess, bei dem Daten aus mehreren, gegebenenfalls unterschiedlich strukturierten Datenquellen in einer Zieldatenbank vereinigt werden

Ihr Profil:

  • Analytische Fähigkeiten: Sie teilen die Leidenschaft unseres Kunden für Daten und bringen durch Ihr analytisches Denken ein Verständnis für Datenaufbereitung und Datenmodelle mit.
  • Erfahrung: Idealerweise verfügen Sie über praktische Erfahrung
    • in der Konzeption und Erstellung von Reports und Dashboards
    • mit Reporting-Tools, vorzugsweise MS Power-BI
    • im Aufbau und Umgang mit SQL-basierten Datenbanken
    • im Umgang mit Fondsdaten.
  • Strukturierter Teamplayer (m/w/d): Neben Ihrer zielstrebigen, strukturierten und konstruktiven Arbeitsweise sind sie ein Teamplayer (m/w/d) mit einem hohen Verantwortungsgefühl.
  • Qualifikationen: Sie besitzen einen Studienabschluss einer (Fach-)Hochschule oder eine vergleichbare Ausbildung.
  • Reisebereitschaft: Sie haben die Flexibilität für gelegentliche Dienstreisen an den Stammsitz der Muttergesellschaft, um an Besprechungen teilzunehmen.
  • Hohes Maß an Engagement und Einsatzbereitschaft und die Bereitschaft gerne im Team zu arbeiten.
  • Sprachen: Sie beherrschen die deutsche und englische Sprache in Wort und Schrift.

Besonderheiten des Unternehmens:

Das Unternehmen zeichnet sich durch folgende Aspekte aus: 

  • Ein dynamisches, abwechslungsreiches, junges sowie unbürokratisches Arbeitsumfeld in einem der angesehensten Unternehmen der Finanzbranche
  • Eine wertschätzende Führung, die Leistung und Einsatz anerkennt, sowie flache Hierarchien und schnelle Entscheidungswege
  • Eine spannende und verantwortungsvolle Aufgabe mit einer angemessenen, leistungsgerechten Bezahlung
  • Ein gutes Arbeitsklima in einem kleinen Team mit hochmotivierten und hilfsbereiten Kollegen (m/w/d) und der Möglichkeit schnell eigene Aufgaben zu übernehmen

 

 

 

Unser Kunde ist eine der größten Banken deutscher Provenienz am Luxemburger Finanzplatz mit derzeit rund 750 Mitarbeitern. Die besondere Kompetenz des Luxemburger Standorts liegt in der Spezialisierung auf die Bereiche Private Banking, Fondsdienstleistungen und Kredite in allen Währungen.
In der Firmenphilosophie stehen Leistungsstärke und Werte, Erfolg und Verbundenheit sowie Kompetenz und Vertrauen an oberster Stelle. Für das Unternehmen sind nicht nur Ergebnisse von Bedeutung, sondern auch Werte wie Partnerschaftlichkeit, Stabilität und Sicherheit.

Für den Standort Luxemburg suchen wir derzeit einen

Relationship Manager (m/w/d)
für den Bereich Fondsdienstleistungen/Business Development


Ihre Aufgabe ist das Relationship Management gegenüber unseren institutionellen Kunden.
Für die Fondsinitiatoren sind Sie Hauptansprechpartner/in im Rahmen der Gesamtkoordination der bestehenden Kundenbeziehung.
Sie übernehmen im Wesentlichen folgende Aufgaben:

• Sie stellen die Beratung institutioneller Kunden im Rahmen eines standardisierten Leistungskatalogs sicher und treiben den Ausbau institutioneller Kunden- und Initiatorenbeziehungen – auch im Rahmen von Kundenbesuchen – weiter voran.
• Sie arbeiten mit den Fachkoordinatoren und Spezialistenteams des Bereiches Investmentfonds sowie der eigenen Manco (Tochtergesellschaft) eng zusammen.
• Sie nehmen Kundenaufträge zur Änderung oder Anpassung bestehender Fondsprojekte an und erstellen entsprechende Angebote zu Fondsauflagen, -liquidationen und -fusionen.
• Sie führen die Profitabilitätsrechnung und die Due Dilligence von Fondsprojekten durch.


Ihr Profil:
• Sie haben eine Bankausbildung und eine einschlägige Weiterqualifizierung sowie idealerweise ein wirtschaftswissenschaftliches Hochschulstudium mit gutem Erfolg absolviert.
• Sie bringen mehrjährige einschlägige Berufserfahrung im Investmentfondsgeschäft, insbesondere im Bereich Customer Relationship Management mit.
• Sie haben sich umfassende Kenntnisse der in Luxemburg und Deutschland geltenden rechtlichen Bestimmungen des Fondsgeschäftes aneignen können.
• Sie verfügen idealerweise über Kenntnisse hinsichtlich der Administration von Drittfondsgesellschaften.
• Sie repräsentieren den Bereich und seine Dienstleistungen auf Fachveranstaltungen wie Messen und Kongressen, Ihr sicheres und lösungsorientiertes Auftreten und Ihre starke Kommunikationsfähigkeit in Kundengesprächen kennzeichnen Sie in besonderer Weise.
• Der Umgang mit neuen Medien und Präsentationstechniken ist Ihnen vertraut.
• Sie zeichnen sich durch ein hohes Maß an Flexibilität, Teamfähigkeit sowie die Bereitschaft zur selbständigen und eigenverantwortlichen Arbeitsweise aus.
• Sie beherrschen die gängigen MS-Office-Anwendungen (MS Excel, MS PowerPoint, MS Word) sicher.
• Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift setzen wir voraus.


Besonderheiten des Unternehmens:
Das Unternehmen zeichnet sich durch attraktive Konditionen und sehr gute Sozialleistungen aus. Hierzu zählen eine betriebliche Altersvorsorge, eine Gruppenunfallversicherung und ein Rabatt bei der Inanspruchnahme einer Krankenzusatzversicherung. Auch im Bereich des Gesundheitsmanagements bietet das Unternehmen viele Aktivitäten (z.B. eigenes Fitness-Studio, usw.) und Vergünstigungen an. Daneben legt das Unternehmen großen Wert auf eine individuelle Personalentwicklung. Hier besteht durch Seminarprogramme und Förderungen sowie einen internen Stellenmarkt immer die Chance, sich beruflich weiterzuentwickeln.

 

 

Unser Kunde ist eine der größten Banken deutscher Provenienz am Luxemburger Finanzplatz mit derzeit rund 750 Mitarbeitern. Die besondere Kompetenz des Luxemburger Standorts liegt in der Spezialisierung auf die Bereiche Private Banking, Fondsdienstleistungen und Kredite in allen Währungen.
In der Firmenphilosophie stehen Leistungsstärke und Werte, Erfolg und Verbundenheit sowie Kompetenz und Vertrauen an oberster Stelle. Für das Unternehmen sind nicht nur Ergebnisse von Bedeutung, sondern auch Werte wie Partnerschaftlichkeit, Stabilität und Sicherheit.

Für den Standort Luxemburg suchen wir derzeit einen

Spezialist Fund Setup (m/w/d)
für den Bereich Fondsdienstleistungen.


Ihre Aufgaben:
• Laufende Betreuung unserer Drittfondskunden, u. a. Erstellen aller Legaldokumente für Investmentfonds und Investmentgesellschaften (UCITS und AIFs), Durchführung erforderlicher Anzeigen gegenüber Aufsichtsbehörden und Publikationen für Anleger
• Durchführen von Fondsgründungs- und Zulassungsverfahren in Luxemburg (FCP, SICAV)
• Durchführen von Genehmigungs- und Anzeigeverfahren zur Erlangung und zur Aufrechterhaltung von Vertriebszulassungen für die betreuten Investmentfonds in Deutschland und in Österreich
• Beraten bestehender Fondsinitiatoren hinsichtlich fondsspezifischer Fragestellungen
• Kommunikation mit den zuständigen Aufsichtsbehörden, externen Rechtsberatern, Wirtschaftsprüfern sowie Kontaktpflege zu externen Partnern in Luxemburg und im Ausland


Ihr Profil:
• Bank- oder Investmentfondsausbildung und spezifische Weiterbildung oder ein mit gutem Erfolg abgeschlossenes Studium der Rechts- oder Wirtschaftswissenschaften
• Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung in einer Verwaltungsgesellschaft, Bank, Wirtschaftsprüfungsgesellschaft oder Rechtsanwaltskanzlei
• Gute Kenntnisse des Luxemburger Gesellschaftsrechts sowie der rechtlichen Bestimmungen für das Fondsgeschäft
• Flexibilität, Teamfähigkeit und hohe Belastbarkeit; Fähigkeit zur selbstständigen, eigenverantwortlichen und präzisen Arbeitsweise
• Souveräner Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen
• Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift; Französischkenntnisse sind von Vorteil


Besonderheiten des Unternehmens:
Das Unternehmen zeichnet sich durch attraktive Konditionen und sehr gute Sozialleistungen aus. Hierzu zählen eine betriebliche Altersvorsorge, eine Gruppenunfallversicherung und ein Rabatt bei der Inanspruchnahme einer Krankenzusatzversicherung. Auch im Bereich des Gesundheitsmanagements bietet das Unternehmen viele Aktivitäten (z.B. eigenes Fitness-Studio, usw.) und Vergünstigungen an. Daneben legt das Unternehmen großen Wert auf eine individuelle Personalentwicklung. Hier besteht durch Seminarprogramme und Förderungen sowie einen internen Stellenmarkt immer die Chance, sich beruflich weiterzuentwickeln.

 

 

Unser Kunde ist ein Portfoliomanager, der Kunden bei dem Widerspruch von Lebens- und Rentenversicherungen nach deutschem Recht unterstützt.

Für unseren Kunden suchen wir derzeit einen

Senior Lawyer / Volljuristen (m/f/d)

für den Standort Luxemburg – Munsbach.

 

Ihre Aufgaben:

  • Prüfung und juristische Bewertung von Lebensversicherungsverträgen im Rahmen der Rückabwicklung
  • Strategische Erarbeitung der juristischen Durchsetzung von Ansprüchen
  • Vorbereitung und Bearbeitung des juristischen Rückabwicklungsprozesses
  • Beauftragung und Steuerung von externen Rechtsanwälten während der gerichtlichen Durchsetzung
  • Auswertung der aktuellen Rechtsprechung
  • Vertragsgestaltung
  • Beantwortung sämtlicher anfallender juristischer Fragen von Stakeholdern, Mitarbeitern, Kunden und Kooperationspartnern

 

Ihr Profil:

  • Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften mit zwei Staatsexamina
  • Idealerweise eine mehrjährige Berufserfahrung, vorzugsweise erworben in einer Anwaltskanzlei oder in einer Rechtsabteilung des Versicherungs- und Verbraucherschutzrechts
  • Kommunikationsstärke, Teamgeist, Leistungs- und Verantwortungsbereitschaft
  • Eigeninitiative, Flexibilität und Loyalität
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Gute Kenntnisse in den MS-Office-Programmen

 

Besonderheiten des Unternehmens:

Im Hause unseres Kunden herrschen flache hierarchische Strukturen. In einem attraktiven Arbeitsumfeld mit langfristigen Perspektiven werden Ihnen vielfältige persönliche und fachliche Entwicklungsmöglichkeiten geboten.

Attraktive Karriereperspektive

Sind Sie an einer verantwortungsvollen, langfristigen und abwechslungsreichen Aufgabe in einem kollegialen und unterstützenden Team mit sehr guten Karriere- und Aufstiegsmöglichkeiten interessiert?

Dann freuen wir uns auf Sie.

Seite 1 von 2

Unser Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter, wenn Sie an neuen Karriere-Angeboten interessiert sind:

Logo Krönert und Partner - HR Consulting Luxembourg

Vertrauen in Luxemburg

Kontaktieren Sie uns

 Adresse: 33, rue Gabriel Lippmann,
L-5365 Munsbach, Luxembourg

  Telefon: +352 2634 0209

  Web: kroenert-partner.com