Telefon: +352 2634 0209    info@kroenert-partner.com

×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 861

 

 

Our client is a Luxembourg based company and a lead player in the field of fund distribution and related services. Their clients are financial advisors to whom they offer a trading platform, asset management solutions and a comprehensive range of middle- and back-office services. They work with their clients to support them and help them provide top quality service to their own customers, who are retail and institutional investors based worldwide.

 

For the Luxembourg office of our client, we are looking for a

Director Legal & Compliance (m/f/d).

Responsibilities/ main tasks:

  • Partly responsible for ensuring that the Company’s functioning, its processes and its documentation conform to and comply with various supervisory bodies’ rulings and the laws of the jurisdictions within which the Company is active
  • Direct reporting line to the Head of Legal as part of the Executive Management
  • Reporting to and providing back-up for the Head of Legal as part of the Legal and Compliance team, thus contact with and provide advice to practically all departments throughout the Company, including Executive Management

 

  • Dealing with auditors, regulators, distributors and clients
  • Maintaining a neutral position at all times, acting in the best interest of the Company and its clients

 

Profile:

  • Motivated to learn about a whole range of products and how to cater to the needs of the international financial advisor community whilst keeping pace with changes in regulations and best market practice
  • Holder of a university degree in Law, with at least 3 years’ experience in a senior position within a law firm or in-house legal department
  • Familiar with compliance matters relevant to the financial sector
  • Of German mother tongue and fluent in English (written and spoken). French and other European languages are considered an advantage
  • Extremely well organised
  • Stress resistant, able to work at a fast pace and under pressure (time and workload)
  • Able to analyse and anticipate the potential impact of regulatory changes on the Company’s business
  • Flexible and a team player with the ability to work independently

 

Particularities of the company:

In this company you have the chance to be part of a dynamic, international environment where you will have opportunities to apply what you already know and be encouraged and helped to learn more. You will be challenged to prove that you have what it takes to make a real contribution to the Company’s continuing success whilst furthering your own career.

Are you interested? Then contact us.

 

 

Unser Kunde, eine Luxemburger Fondsverwaltungsgesellschaft, gehört zum Konzern einer der größten Schweizer Banken. Die von der Gesellschaft verwalteten Investmentfonds sind attraktive Anlageprodukte für Kleinanleger und vor allem institutionelle Anleger. Insbesondere im Bereich nachhaltiger Kapitalanlagen gehört unser Kunde zu den Vorreitern. Er vertreibt Luxemburger Fonds seit über 25 Jahren und ist in diesem Markt sehr gut etabliert.

 

Für unseren Kunden suchen wir derzeit einen

Corporate & Fund Governance Officer (m/w/d)

für den Standort Luxemburg.

 

Ihre Aufgaben:

  • Ausbau, Pflege und Optimierung der Überwachungs- und Due Diligence Konzepte
  • Durchführung der Überwachung und der Due Diligence bei den Delegierten (Fund Administration u.a.) wie zum Beispiel Überwachung EMIR Reporting (Set Up, Verträge etc.), Vor-Ort Prüfungen der Services etc.
  • Dokumentation der Due Diligence / Überwachung
  • Erkennen und Initiative für Qualitätssicherung, -steigerungen
  • Verantwortlich für interne Kontroll-System /Durchführung / Reporting
  • Unterstützung im Weisungswesen
  • Koordinationsstelle für Compliance, external und internal Audit sowie Operational Risk
  • Koordinationsstelle AML/KYC und Unterstützung des MLRO und Compliance
  • Koordinationsstelle für Due Diligence Anfragen von Depotbanken (UCITS V)
  • Unterstützung bei der Erfüllung der sich aus GDPR (Datenschutz) ergebenden Pflichten
  • Verantwortlich für Corporate Dokumentation (Verträge, sonstige Dokumente)
  • Unterstützung bei der Länder-Registrierung der Fonds
  • Unterstützung bei der Organisation, Dokumentation der Gremien (GL, VR Sitzungen)
  • Unterstützung bei Fonds- und Kundenprojekten

 

Ihr Profil:

  • Profunde Kenntnisse in den diversen Bereichen der Fonds Administration, Depotbank, Management Companies
  • Kenntnisse in Bereichen wie AML/KYC, Compliance
  • Audit Erfahrung
  • Hochschulabschluss
  • Zusatzausbildung in Fachbereichen ist von Vorteil
  • Selbständige Arbeitsweise
  • Konzeptionell stark
  • Freude am Verfassen von Prozessen, dokumentieren etc.
  • Integer, zuverlässig
  • Wille zur Integration in eine kleine Gesellschaft
  • Fließende Deutsch und Englischkenntnisse, Französisch oder andere Sprachen (Italienisch) sind von Vorteil

 

 Besonderheiten des Unternehmens:

Die kleine Einheit dieses soliden Unternehmens in Luxemburg ist von einem familiären Miteinander geprägt. Es herrscht ein menschlicher und respektvoller Umgang und auch der Kontakt zum Mutterhaus in der Schweiz wird ständig gepflegt. Die Rahmenbedingungen sind sehr gut und der Standort des Unternehmens ist über die Autobahn gut erreichbar.

 

Attraktive Karriereperspektive

Sind Sie an einer verantwortungsvollen, langfristigen und abwechslungsreichen Aufgabe in einem kollegialen und unterstützenden Team interessiert?

 

Dann freuen wir uns auf Sie.

 

 

Unser Kunde ist ein junges, aufstrebendes Consulting Unternehmen der IT-Finanzwelt und operiert als Teil der DACH und der Benelux Region. Das Unternehmen ist ein kompetenter Partner für Banken und Finanzinstitute bei der Prozess- und Businessanalyse als auch der Konzeption und Implementierung von Lösungen rund um das Kernbankensystem Avaloq. Dabei liegen die Kernkompetenzen in den Bereichen Accounting, Steuern und Regulatorik sowie in der ganzheitlichen Avaloq Beratung.

Seit der Gründung arbeitet das Unternehmen erfolgreich im internationalen Banken-IT-Beratungsumfeld mit Banken, Finanzdienstleistern und namhaften IT-Service Anbietern.

 

Für unseren Kunden suchen wir derzeit einen

Senior IT Business Consultant (m/w/d)

für den Standort Deutschland.

 

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung des jungen Unternehmens in spannenden Projekten zur Einführung des Schweizer Kernbankensystems Avaloq bei namhaften Kunden aus der europäischen Finanzwelt
  • Implementierung von Avaloq in Interaktion mit Business und IT während des gesamten Projektlebenszyklus von der Kundenanforderungsanalyse, Design, Umsetzung, Dokumentation und Tests bis zur Inbetriebnahme
  • Aktives Einbringen von eigenen Ideen und persönlicher Kreativität in den weiteren Aufbau des Produkt- und Dienstleistungsportfolios
  • Entwerfen und Implementieren von Softwaremodulen und Schnittstellen

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Informatik, der Wirtschaftsinformatik oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Mehr als 5 Jahre IT-Projekterfahrung in der Finanzindustrie, idealerweise im Consulting, bei Banken oder Finanzdienstleistern erworben
  • Hands-on Erfahrung aus Avaloq Projekten
  • PL/SQL Kenntnisse sowie praktische Erfahrungen in der Softwareentwicklung
  • Gute Englisch-Kenntnisse, Kenntnisse der französischen Sprache sind ein Vorteil
  • Reisebereitschaft für die Beratung und Mitarbeit auf den Kundenprojekten
  • Kommunikationsstärke, professionelles Auftreten und selbständiges Arbeiten
  • Begeisterungsfähigkeit, Teamgeist, gesundes Maß an Empathie und hohes Maß an Eigenverantwortlichkeit

 

Besonderheiten des Unternehmens:

Das Unternehmen bietet Ihnen ein gutes Arbeitsklima, ein agiles Team mit flachen Hierarchien, kreative Freiräume und flexible Arbeitszeiten. Ein interessantes, internationales Umfeld bei namhaften Kunden erwartet Sie. Darüber hinaus fördert das Unternehmen die persönliche Entwicklung durch individuelle Aus- und Weiterbildung und bietet eine überdurchschnittliche Vergütung.

Sind Sie interessiert? Dann freuen wir uns auf Sie.

 

 

Das Unternehmen ist ein Investmentmanager und Co-Investor mit einem verwalteten Vermögen von ca. € 25 Mrd. Als eine voll integrierte Immobilien-Plattform bietet unser Kunde fundierte Expertise in den Bereichen Investment- und Fonds Management sowie Immobilien-Management Services aus einer Hand. Das Unternehmen ist international als angesehener Geschäftspartner für institutionelle Investoren sowie vermögende Privatanleger tätig. Die Gesellschaft hat ihren Hauptsitz in Luxemburg und verfügt über 42 weitere Büros unter anderen in Frankfurt, London, Madrid, Singapur und Zürich. Unser Kunde beschäftigt über 730 Mitarbeiter und ist an der Frankfurter Wertpapierbörse (SDAX) notiert.

Für unseren Kunden suchen wir derzeit einen

(Senior) Associate Fund Controlling (m/w/d)

im Bereich Real Estate Fund Management für den Standort Luxembourg.

Ihre Aufgaben:

  • Erstellung von Reportings für Investoren, Banken und Behörden
  • Erster Ansprechpartner für die internen Asset Manager sowie externen Property Manager bei der Plausibilisierung von Business Plänen und Investitionsbudgets
  • Aggregation, Analyse und Aufbereitung der eingehenden Daten und Berichte in Zusammenarbeit mit Asset Managern und externen Dienstleistern sowie laufende Cash-Flow-Überwachung
  • Erstellung und Fortschreibung von laufenden Projektbudgets/-modellen inkl. Soll-/Ist-Vergleich, Hold-Sell-Analysen etc. sowie Erstellung der Jahresplanung
  • Plausibilisierung, mittelfristige und langfristige Planung sowie unterjährige Hochrechnung bestehender Objekte
  • Betreuung und Anfertigung von Reports (auf Quartalsbasis)
  • Weiterentwicklung des Datenmanagements, der Analyse-, Reporting- und Kennzahlentools
  • Plausibilisierung von lokalen Jahresabschlüssen nach HGB, IFRS und Local-GAAP
  • Verantwortung für die Erstellung von Soll-Ist-Vergleichen und Abweichungsanalysen

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium oder kaufmännische Ausbildung, bspw. zum Bankkaufmann
  • Relevante Erfahrung im Bereich Immobilienfonds, Immobilienstrukturen, Immobilienbuchhaltung
  • Hohe analytische Fähigkeiten, Affinität für Zahlen
  • Exakte, strukturierte und selbständige Arbeitsweise mit hohem Qualitätsanspruch
  • Sehr gut organisiert, in der Lage Prioritäten zu setzen und innerhalb enger Fristen zu liefern
  • Sehr gute MS Office Kenntnisse
  • Sprachkenntnisse: Deutsch und Englisch fließend

 

Besonderheiten des Unternehmens:

Das Unternehmen zeichnet sich durch ein professionelles Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen aus. Es bietet eigenverantwortliches Handeln in einem dynamischen Umfeld. Ein kollegiales Team, das seine Erfolge gemeinsam erzielt und auch feiert, schafft eine motivierende Arbeitsatmosphäre. Neben einer attraktiven Vergütung und einem modernen Arbeitsplatz mitten im Finanzzentrum Kirchberg besteht die Möglichkeit zur fachlichen und persönlichen Weiterbildung und Entwicklung.

Attraktive Karriereperspektive

Sind Sie an einer verantwortungsvollen, langfristigen und abwechslungsreichen Aufgabe in einem kollegialen und unterstützenden Team mit sehr guten Karriere- und Aufstiegsmöglichkeiten interessiert?

Dann freuen wir uns auf Sie.

 

 

Unser Kunde ist der Marktführer in der Unternehmensberatung in der Asset und Wealth Management Industrie. Mit 350 Beratern in Büros in London, New York, Boston, Paris, Genf, Den Haag, Luxemburg und Singapur unterstützt unser Kunde 85 der Top 100 Asset und Wealth Manager weltweit auf der gesamten Wertschöpfungskette – von strategischen Projekten bis zu komplexen Implementierungsprojekten.

Für unseren Kunden suchen wir zur Verstärkung des Management Teams derzeit

Consultants, Manager und Senior Manager (m/w/d)

für den Standort Luxemburg.

Ihre Aufgaben (in Abhängigkeit zur Position):

  • Planung und Umsetzung von Beratungsprojekten im Bereich Asset und Wealth Management (Bandbreite: IT, Prozesse, Compliance, Automatisierung, usw.)
  • Proaktives Mitwirken / Unterstützen bzw. Leitung von einem oder mehreren Bereichen
  • Aufbau, Entwicklung und Führung von bestehenden vertrauensvollen Kundenbeziehungen
  • Verantwortlichkeit für das Erreichen von Projektzielen und die Leistungen des zugeordneten Beraterteams
  • Effektives Account- und Finanzmanagement
  • Schaffung von Mehrwerten und Inhalten, welche über das geforderte Maß hinausgehen

Ihr Profil:

  • Erfahrung in der Asset und Wealth Management Industrie
  • Erfahrung im Projektmanagement einer Unternehmensberatung
  • Akademische Qualifikation und Weiterbildung in Form von relevanten Zertifizierungen (z.B. PMP®, CAPM ®, CAIA, CFA, Prince2, Lean Six Sigma)
  • Vorhandenes Netzwerk, welches zur Geschäftsentwicklung genutzt werden kann
  • Empfängerkonforme Kommunikationsfähigkeit im Umgang mit Kunden und Kollegen sowie auf allen Managementebenen / C-Level Niveau nebst entsprechendem Auftreten
  • Fundiertes Wissen über aktuelle Entwicklungen in der Industrie
  • Expertenwissen in einem Fachbereich der Industrie
  • Fließende Englischkenntnisse, daneben eine weitere Sprache auf verhandlungssicherem Niveau
  • Flexibles Reagieren auf sich ändernde Rahmenbedingungen (wie z.B. Fristen, Prioritäten, Meilensteine)

 

Besonderheiten des Unternehmens:

Fordern und fördern ist die Maxime dieses „anderen Beratungsunternehmens“. Der hohe Qualitätsanspruch wird durch individuelle Aufstiegs- und Weiterbildungsmöglichkeiten in den verschiedensten Themenbereichen, durch Entsendemöglichkeiten in die weltweiten Einheiten und nicht zuletzt durch zahlreiche kollegiale Firmenevents an den verschiedenen Standorten belohnt.

Attraktive Karriereperspektive

Sind Sie an einer verantwortungsvollen, langfristigen und abwechslungsreichen Aufgabe in einem kollegialen und unterstützenden Team mit sehr guten Karriere- und Aufstiegsmöglichkeiten interessiert?

Dann freuen wir uns auf Sie.

 

 

Unser Kunde ist in den Bereichen Vermögensverwaltung, Fondsmanagement und Vertrieb eine der führenden bankenunabhängigen Gesellschaften im deutschsprachigen Raum mit Standorten in Deutschland, Luxemburg und in der Schweiz mit derzeit rund 130 Mitarbeitern. Seit über vier Jahrzehnten setzt man Maßstäbe in der Vermögensverwaltung und im Fondsmanagement - mit erstklassiger Performance bei möglichst großer Sicherheit, mit herausragender Expertise und Erfahrung, mit Unabhängigkeit, Kontinuität und Flexibilität im Dienst der Kunden.

Für unseren Kunden suchen wir derzeit einen

Spezialisten Datenmanagement (m/w/d)

für den Standort  Luxemburg - Grevenmacher.

 

Ihre Aufgaben:

  • Agieren als Schnittstelle zwischen den Fachabteilungen und der IT für die gesamte Gruppe (Deutschland und Luxemburg)
  • Gestalten und Managen der Kerngeschäftsprozesse, Auswahl der passenden Technologien und Testen von Lösungen
  • Strategische Beratung bei der Umsetzung regulatorischer Anforderungen zum Datenmanagement
  • Unterstützung im Aufbau und in der Operationalisierung einer Datenmanagement Organisation sowie bei der Strukturierung und Analyse eines integrierten Datenhaushaltes für Risikodaten
  • Mitwirkung bei strategischen Entscheidungen zur Umsetzung aufsichtsrechtlicher Anforderungen und deren operativer Integration in die hausinternen Prozesse
  • Aktives Gestalten interner Themen und Mitverantwortung für Themenentwicklung
  • Weiterentwicklung bestehender Prozesse in den Bereichen Finance, Risiko, Controlling und Compliance gemeinsam im Team

Ihr Profil:

  • Erfolgreicher Abschluss eines Diplom- oder Masterstudiums in Daten-Management oder Data Analysis, der Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsinformatik, (Finanz)-Mathematik, Volkswirtschaft oder Rechtswissenschaften
  • Alternativ ist auch eine kaufmännische Ausbildung in regulatorisch ausgerichteten Bereichen von Finanzdienstleistern willkommen, vorzugsweise in den Bereichen Compliance, Recht, Front Office, Back Office oder Risikomanagement
  • Kenntnisse in Datenanalysen und Prozessen bei Retail-/ Investmentbanken oder im Asset Management – Kenntnisse der Methoden zu Big Data Analytics und Tools zu Metadaten und Datenqualität sind von Vorteil
  • Praktische Erfahrungen im Bereich der Konzepterstellung und Spezifikation im Finanzdienstleistungssektor und fachlichem Fokus sind von Vorteil
  • Arbeiten im Team und Übernahme von Verantwortung
  • Hervorragende analytische Fähigkeiten, strukturiertes Vorgehen, schnelle Auffassungsgabe, hohe Leistungsmotivation und Engagement

 

Besonderheiten des Unternehmens:

Das Unternehmen zeichnet sich durch attraktive Konditionen und gute Sozialleistungen aus. In der modernen, offenen Architektur des Gebäudes unseres Kunden herrscht eine sehr familiäre Arbeitsatmosphäre und ein gutes Miteinander. Gemeinsame Events oder auch mal eine Grillparty im hauseigenen Garten runden das Teamgefühl ab. Ein weiterer Benefit sind kostenlose Parkplätze. Durch flexible Arbeitszeiten fördert das Unternehmen die Vereinbarkeit von Beruf und Familie.

 

Attraktive Karriereperspektive

Sind Sie an einer verantwortungsvollen, langfristigen und abwechslungsreichen Aufgabe in einem kollegialen und unterstützenden Team in einem inhabergeführten Unternehmen interessiert?

Dann freuen wir uns auf Sie.

 

 

Unser Kunde ist seit 1991 erfolgreich im Publikumsfondsgeschäft und Spezialfondsgeschäft am Finanzplatz Luxemburg tätig. Mit einem verwalteten Volumen von gruppenweit 84 Milliarden Euro in Spezial- und Publikumsfonds sowie institutionellen Vermögensverwaltungsmandaten gehört das Unternehmen zu den zehn größten deutschen Kapitalverwaltungsgesellschaften. Unser Mandant versteht sich als Dienstleister, der im In- und Ausland spezialisierte und maßgeschneiderte Anlageprodukte (UCITS und AIF) anbietet.

 

Die Kundenorientierung und Kundenzufriedenheit ist dem Unternehmen dabei der höchste Anspruch. Service und Qualitätsorientierung sind selbstverständlich.

Für unseren Kunden suchen wir derzeit einen

Manager Legal Services (m/w/d)

für den Standort Luxemburg.

Ihre Aufgaben:

  • Juristische Betreuung der bestehenden und neu initiierten fondsspezifischen Produkt- und Serviceleistungen (AIFs und UCITS)
  • Redaktion und Aktualisierung der Fondsdokumentation (Prospekt, Verwaltungsreglement, Satzung usw.) sowie Durchführung der Zulassungsverfahren
  • Ansprechpartner für Aufsichtsbehörden, Abschlussprüfer und Rechtsberater
  • Analyse und Umsetzung aufsichtsrechtlicher oder gesetzlicher Neuerungen im Rahmen der verwalteten Mandate sowie Unterstützung des Bereiches Compliance
  • Erstellung der Anträge und Betreuung von Vertriebszulassungen
  • Ausgestaltung der Verträge mit Drittpartnern wie Fondsmanager, Anlageberater, Vertriebspartner usw.
  • Juristische Beratung und Unterstützung externer Partner im Zusammenhang mit den verwalteten Fondsprodukten
  • Vorbereitung von General- und Gesellschafterversammlungen (Company Secretary)
  • Laufende gesellschaftsrechtliche Betreuung der in Luxemburg ansässigen Gesellschaften

 Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium der Rechts- oder Wirtschaftswissenschaften oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Praktische Erfahrung in der Fondsindustrie (Verwaltungsgesellschaft, Anwaltskanzlei oder Prüfungsgesellschaft) sowie Kenntnisse der AIFM-Gesetzgebungen
  • Gute Kenntnisse im Bereich des Luxemburger Gesellschaftsrechts sowie im Bereich Compliance
  • Teamfähigkeit, Kommunikationsstärke sowie die Fähigkeit zum selbständigen, eigenverantwortlichen und präzisen Arbeiten
  • Sprachen: Deutsch sowie sehr gute Englischkenntnisse. Gute Kenntnisse der französischen und luxemburgischen Sprache sind von Vorteil

 

Besonderheiten des Unternehmens:

Das Unternehmen zeichnet sich durch attraktive Konditionen und sehr gute Sozialleistungen aus. Hierzu zählt zum Beispiel eine betriebliche Altersvorsorge. Daneben legt das Unternehmen großen Wert auf eine individuelle Personalentwicklung. Hier besteht durch Seminarprogramme und Förderungen immer die Chance, sich beruflich weiterzuentwickeln. Weitere Benefits sind kostenlose Tiefgaragenstellplätze. Durch flexible Arbeitszeiten fördert das Unternehmen die Vereinbarkeit von Beruf und Familie.

Attraktive Karriereperspektive

Sind Sie an einer verantwortungsvollen, langfristigen und abwechslungsreichen Aufgabe in einem kollegialen und unterstützenden Team interessiert?

Dann freuen wir uns auf Sie.

 

 

Unser Kunde ist eine partnergeführte Steuer- und Unternehmensberatungskanzlei, die sich in mehr als 35 Jahren von einer lokal tätigen Steuerkanzlei zu einem überregional präsenten Steuerspezialisten mit rund 50 engagierten Mitarbeitern entwickelt hat. Ein Erfolg, den das Unternehmen nicht zuletzt der Vernetzung und Partnerschaft innerhalb ihres Kanzleiverbunds mit Standorten in Deutschland (Trier und Bernburg) und Luxemburg (Grevenmacher) verdankt. Am Standort Trier betreut ein Team von 5 Steuerberatern und 14 Mitarbeitern die Mandanten der Kanzlei.

Vertrauen und Leistung sind zwei der zentralen Werte in der Zusammenarbeit mit den Mandanten und der Kanzleigruppe. Diese Werte sind maßgeblich für einen Arbeitsstil, der fachlich höchste Ansprüche erfüllt und dabei menschlich von persönlicher Nähe geprägt ist. Die hohe Zufriedenheit und Treue der Mandanten bestätigen das Unternehmen auf diesem Weg. Zur Sicherstellung der Beratungsqualität hat die Kanzlei in 2004 ein Qualitätsmanagementsystem eingeführt und ist weiterhin bestrebt, nach den neuesten technischen Standards ihre Leistungen anzubieten.

 

Für unseren Kunden suchen wir derzeit einen

Steuerfachwirt oder Steuerfachangestellten (m/w/d)

in Vollzeit oder Teilzeit für den Standort Trier.

 

Ihre Aufgaben:

  • Erster Ansprechpartner für die eigene Mandantschaft mit Verantwortung für die selbstständige und termingerechte Durchführung aller Steuererklärungen und Jahresabschlüsse
  • Erstellung von fristgerechten und für den Abschluss weiterverarbeitungsfähigen Buchhaltungen
  • Erstellung aussagekräftiger Auswertungen für den Mandanten, Erkennen von bedeutenden Abweichungen zum Vorjahr
  • Einrichten von Buchhaltungen neuer Mandate
  • Unterstützung der Mandanten bei betriebswirtschaftlichen und steuerrechtlichen Fragen
  • Erstellen von Einkommenssteuererklärungen
  • Erstellen von Jahresabschlüssen und Steuererklärungen, insbes. Körperschafts-steuererklärungen
  • Prüfung von Steuerbescheiden
  • Erledigen von Mandantenkorrespondenz (z.B. Beleganforderungen, Rückfragen, Kurzmitteilungen, Rücksendungen)
  • Korrespondenz mit Behörden und Krankenkassen
  • Antragstellung an die Finanzverwaltung
  • Vorbereitung bei der Einlegung von Rechtsmitteln bei Behörden
  • Mithilfe bei der Ausbildung der dem Team zugeordneten Auszubildenden
  • Erarbeiten steuerrechtlicher Problemlösungen
  • Die eigene berufsnotwendige Weiterbildung und die Produktivität der eigenen Arbeitszeit durch zielgerichtete Einteilung nach Prioritätenplanung und -setzung

 

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Steuerfachwirt, Steuerfachangestellte/r oder gleichwertige Kenntnisse
  • Kenntnisse in DATEV, Excel und Word
  • Selbständiges, genaues Arbeiten bei hohem Verantwortungs- und Pflichtbewusstsein
  • Fähigkeit, im Team zu arbeiten
  • Bereitschaft zur ständigen Weiterbildung
  • Umsetzung aller Arbeiten anhand der vorgegebenen Qualitätsmanagementstandards

 

Besonderheiten des Unternehmens:

Das Unternehmen bietet Ihnen eine attraktive Vergütung, einen modernen Arbeitsplatz auf dem neusten Stand der Technik, die Arbeit mit einem DMS und QM-System, ein freundliches Betriebsklima und ein eingespieltes Team. Daneben unterstützt das Unternehmen Sie bei der individuellen Weiterbildung und bietet internes Personal Coaching an. Zusätzlich organisiert das Unternehmen abwechslungsreiche betriebliche Veranstaltungen für seine Mitarbeiter und führt interne Gesundheitstage durch.

 

Attraktive Karriereperspektive

Sind Sie an einer verantwortungsvollen, langfristigen und abwechslungsreichen Aufgabe in einem kollegialen und unterstützenden Team mit sehr guten Karriere- und Aufstiegsmöglichkeiten in einem inhabergeführten Unternehmen interessiert?

 

Dann freuen wir uns auf Sie.

 

 

Unser Kunde:

Das Unternehmen ist eine mittelständische Beratungsboutique, die auf die Einführung, Anpassung und den Betrieb von Standardsoftware sowie die Individualentwicklung im Finanzumfeld spezialisiert ist. Das Expertenteam vereint das Wissen aus 20 Jahren Projekterfahrung und kommuniziert stets auf Augenhöhe mit der IT- und Fachabteilung. Der Kern des Geschäftes ist seit über 22 Jahren die End-to-End-Beratung, welche den gesamten Software-Lebenszyklus abdeckt. Standardsoftware oder Individualentwicklung werden von den Kunden genauso abgedeckt wie ein branchenübergreifendes Fachwissen. Die Unternehmensexpertise liegt hauptsächlich in folgenden Themengebieten: Requirements Engineering, Test Management, Solution Design, User Training/Knowledge Transfer, Implementation/Customizing, Operational Support, Integration/Migration, Release Upgrade, Reporting, DWH/BI, Process Automation und Digitalization. Dabei bilden Verlässlichkeit, Engagement und Verantwortungsbewusstsein die Basis der vielfältigen, internationalen Projekte. Die Mitarbeiter stehen an oberster Stelle und das Prinzip der offenen Tür ist im Unternehmen fest verankert. Sie legen großen Wert auf eine offene Kommunikation und pflegen eine starke, gesunde Unternehmenskultur, die von Kollegialität und Teamarbeit geprägt ist. Die Hierarchien sind flach und somit entstehen große Handlungs- und Gestaltungsrahmen, die die fachliche und persönliche Weiterentwicklung zusätzlich fördern. Außerdem können sich die Mitarbeiter über gute Sozialleistungen freuen. 

Für unseren Kunden suchen wir derzeit einen

Senior / Principal IT-Consultant Private Banking / Asset Management (m/w/d)

für den Standort Luxemburg.

 

Ihre Aufgaben:

  • Beratung der Kunden an der Schnittstelle zwischen Fachabteilung und IT, speziell im Bereich Private Banking und Asset Management (u.a. auch in der Fondsindustrie)
  • Aufnahme, Design und/oder Optimierung von Geschäftsprozessen/IT-Lösungen für unsere Kunden
  • Technische und fachliche Integration und Anpassung von Standardsoftwareprodukten
  • Führung und Steuerung von Projekten und Projektteams sowie auch Stakeholder-Management
  • Know-how Transfer an Kollegen
  • Unterstützung bei der Erstellung von Angeboten und Angebotspräsentationen
  • Unterstützung im Recruiting Prozess
  • Schärfung und Weiterentwicklung der Serviceportfolios 

 

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Wirtschaftsinformatik, Informatik o.ä.
  • Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung im IT-Consulting
  • Systemerfahrung mit Triple´A Plus und / oder SimCorp Dimension, Multifonds, eAmis, eXimius, Xentis o.ä. wünschenswert
  • Grundkenntnisse in der Programmierung / im Skripting
  • IT Know-how im Oracle und/oder Microsoft Technologie Stack wünschenswert
  • Deutsch und Englisch sprachig, Französisch wünschenswert
  • Lösungskompetenz und Pragmatismus
  • Kommunikations- und Überzeugungsstärke
  • Ausgeprägte Führungs- und Beratungskompetenz
  • Hohe Zielorientierung und Leistungsbereitschaft
  • Unternehmerisches Denken und Handeln
  • Reisebereitschaft wünschenswert

 

Besonderheiten des Unternehmens:

  • Stark wachsendes und privat geführtes Unternehmen mit dem Ziel Mitarbeiter langfristig im Unternehmen zu etablieren
  • Sehr guter Karriereperspektive durch fortlaufende Mitarbeiterentwicklungsgespräche, interne Trainings (Soft-/Hard-Skills) sowie Know-How Training und -Transfer
  • Interne Mitarbeiterentwicklungsprogramme (Onboarding-, Potential-, Lateral Leadership Programm)
  • Junges, internationales Team mit sehr kollegialer Atmosphäre
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Chèque Repas

  

Attraktive Karriereperspektive

Sind Sie an einer verantwortungsvollen, langfristigen und zielorientierten Aufgabe in einem jungen, internationalen Team mit sehr guten Karriere- und Aufstiegsmöglichkeiten in einem privat geführten Unternehmen interessiert?

Dann freuen wir uns auf Sie.

 

 

Unser Kunde:

Das Unternehmen ist eine mittelständische Beratungsboutique, die auf die Einführung und Anpassung von Standardsoftware sowie die Individualentwicklung im Finanzumfeld spezialisiert ist. Das Expertenteam vereint das Wissen aus 20 Jahren Projekterfahrung und kommuniziert stets auf Augenhöhe mit der IT- und Fachabteilung.

Der Kern des Geschäftes ist seit über 22 Jahren die End-to-End-Beratung, welche den gesamten Software-Lebenszyklus abdeckt. Dabei wird bankenspezifisches Fachwissen mit langjähriger Erfahrung im Bereich der Standardsoftware und Individualentwicklung kombiniert. Die Unternehmensexpertise liegt hauptsächlich in folgenden Themengebieten: System Evaluation, Requirements Engineering, Solution Design, Implementation/Customizing, Integration/Migration, Release Upgrade, Reporting, Process Automation, Digitalisierung, Test Management, User Training/Knowledge Transfer. Dabei bilden Verlässlichkeit, Engagement und Verantwortungsbewusstsein die Basis der vielfältigen, internationalen Projekte.

Für unseren Kunden suchen wir derzeit einen

Senior IT Consultant Banking (m/w/d)

für die Standorte Frankfurt oder Hamburg.

 

Ihre Aufgaben:

  • Verantwortung von Projekten an der Schnittstelle zwischen Fachabteilung und der IT des Kunden
  • Abwechslungsreiche Projektaufträge entlang des gesamten Projektlebenszyklus – von der Anforderungsanalyse bis zur Umsetzung
  • Analyse und Optimierung von Geschäftsprozessen durch die Konzeption und Umsetzung von innovativen IT-Lösungen
  • Unterstützung beim Auf- und Ausbau der Consulting Unit Deutschland
  • Verantwortungsübernahme der laufenden Projekte vor Ort

 

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium (Bachelor/Diplom/Master) der Wirtschaftsinfor­matik, Betriebswirtschaft, Informatik oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrungen in der Finanzbranche (Banken, Sparkassen, Privatbanken, Vermögens­verwalter, FinTechs, Unternehmensberatungen, …) als Consultant, Business Analyst, Projekt Manager, o.ä.
  • Mindestens 3-5 Jahre Berufserfahrung
  • Motivation und Fähigkeiten, sich mit Fragestellungen der IT in der Bankenwelt ausei­nanderzusetzen
  • Umsetzungsstärke und Zielorientierung, d.h. Motivation und Fähigkeiten IT-Projekte von der Anforderung bis zur Implementierung durchzuführen
  • Ausgeprägtes Kommunikationsvermögen mit den Stakeholdern der aktuellen Projekte
  • Erfahrungen im Bereich des Projektmanagements
  • Unternehmerisches Denken und Handeln
  • Sehr gute Kenntnisse der fachlichen Prozesse im Private Banking und der Vermögensverwaltung
  • Praktische Erfahrung mit bankfachlichen Applikationen (Anlageberatung, Portfolio Management, Wertpapierabwicklung, …) als Anwender, Anwendungsbetreuer, Systemarchitekt, Business Analyst, o.ä. (z.B. Triple´A Plus, aixigo, VWD-Portfoliomanager, PS-Plus o.ä.)
  • Verständnis von Applikationslandschaften in Banken, insbesondere in den Bereichen Portfolio Management, Vermögensberatung, Depotverwaltung, Wertpapierabwicklung etc.
  • Praktische Erfahrungen in Programmier-/Skriptsprachen (z.B. Java, C#, Shell, …) sowie Datenbanksystemen (Oracle, MSSQL, …) wünschenswert
  • Sehr gute Kenntnisse in MS Office (Word, Excel, PowerPoint)
  • Fließende Deutsch- und gute Englischkenntnisse
  • Flexibler Projekteinsatz innerhalb Zentral-Europas (D, A, CH, BENELUX)

  

Besonderheiten des Unternehmens:  

Sie haben die Chance, Ihre Ideen in die Geschäftsentwicklung des Unternehmens einzubringen, Verantwortung zu übernehmen und in einem großen Handlungs- und Gestaltungsrahmen zu agieren. Das Unternehmen bietet gute Sozialleistungen und regelmäßige Teamevents mit seinen internationalen Tochtergesellschaften an. Des Weiteren zeichnet sich das Unternehmen durch eine flache Hierarchie mit kurzen Informationswegen aus und pflegt das Prinzip der offenen Tür. Die Mitarbeiter legen großen Wert auf eine offene Kommunikation und pflegen eine starke, gesunde Unternehmenskultur, die von Kollegialität und Teamarbeit geprägt ist. Außerdem besteht durch ein eigenes Mitarbeiterentwicklungssystem immer die Möglichkeit, sich fachlich wie persönlich weiterzuentwickeln.

  

Attraktive Karriereperspektive

Sind Sie an einer verantwortungsvollen, langfristigen und abwechslungsreichen Aufgabe in einem kollegialen und unterstützenden Team mit sehr guten Karriere- und Aufstiegsmöglichkeiten in einem inhabergeführten Unternehmen interessiert?

Dann freuen wir uns auf Sie.

Seite 1 von 2

Unser Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter, wenn Sie an neuen Karriere-Angeboten interessiert sind:

Logo Krönert und Partner - HR Consulting Luxembourg

Vertrauen in Luxemburg

Kontaktieren Sie uns

 Adresse: 33, rue Gabriel Lippmann,
L-5365 Munsbach, Luxembourg

  Telefon: +352 2634 0209

  Web: kroenert-partner.com